Warum ertönt der Türgong, wenn bei Nachbarn geklingelt wird?
BAU-Forum: Melde- und Sicherheitstechnik, Haussteuerung

Warum ertönt der Türgong, wenn bei Nachbarn geklingelt wird?

Hallo,
ich habe mir eine Türgong-Schaltung gebaut, die man dem unten stehenden Link entnehmen kann. Hauptkomponente ist der Chip SAE800.
Über den Pin E2 liegt kurzfristig eine Spannung von 10 V an, wenn der Klingelschalter betätigt wird. Die Stromversorgung für diesen Trigger kommt indirekt über einen Gleichrichter von den Summerkontakten einer Siedle-Klingel.
Das Ganze funktioniert auch einwandfrei!
Es gibt aber folgendes Problem: Unser Haus hat 4 Stockwerke. Pro Stockwerk gibt es 2 Wohnungen, links und rechts je eine. Wir wohnen im 1. Stock links. Immer wenn es bei unseren Nachbarn, die über uns (2., 3., 4. Stock) RECHTS wohnen, klingelt, ertönt auch unser Gong.
Da ich mich mit Elektronik und Haustechnik überhaupt nicht auskenne, habe ich nicht die leiseste Ahnung, wo der Fehler liegen könnte.
Weiß vielleicht jemand von Ihnen Rat?
Vielen Dank,
Martin Langen
  • Name:
  • Martin Langen
  1. Kommt drauf an..

    auf was der Gong reagiert, steigende oder fallende Flanke usw.
    Da Klingelanlagen grundsätzlich nur mit einem Trafo betrieben werden, hängen alle an der selben Leitung, Hier kann es zu Induktionen kommen oder zu Spannungsabfall beim Klingeln.
    Und irgendwas davon löst halt Ihre Klingel aus.
    Andere Klingel oder einen Eli ran dürften die Lösungen sein.
  2. Hallo, vielen Dank für die schnelle Hilfe! Was ...

    Hallo,
    vielen Dank für die schnelle Hilfe!
    Was ist denn ein Eli?
    Viele Grüße
  3. Definition

    Foto von Martin Malangeri

    Eli = Elektriker
    (umgangssprachlich auch Strippenzieher, Starkstromkomiker oder Kabelaffe) *grins*
    Grüße
    Martin Malangeri
  4. Ach so, ich hatte an ein Bauteil gedacht! ...

    Ach so, ich hatte an ein Bauteil gedacht!
    Ich werde noch mal woanders suchen / fragen, bevor ich einen Elektriker herbestelle. Aber vielen Dank soweit.
  5. der alte sae800,

    reagiert allergisch auf Spannungsabfälle. Da fängt er an zu klingeln.
    Akkupufferung oder großen Elko einbauen.
    Miss mal die Spannung wenn beim Nachbarn geklingelt wird, wetten die bricht kurz ein :-) das musst du verhindern.
    Grüße
    Christian
  6. Jetzt funktioniert's

    Hallo,
    das war der entscheidende Hinweis.
    Nachdem nun ein Elko mit 10 µF zwischen dem + und  -  Pol des Gleichrichters eingebaut wurde, funktioniert der Gong endlich ordnungsgemäß.
    Also vielen Dank für die Hilfe!
    Viele Grüße,
    Martin

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen, Bilder etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten sollte der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden - wenn er sein Kennwort vergessen hat, kann er auch wiki oder schnell verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder schnell oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.

  

Diese Website benutzt Cookies und Werbung. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung zu. => Zur Datenschutzseite

OK